Informationen zur Abrechnung der Elternbeiträge für den Monat März und Hinweise zu den Elternbeiträgen während der aktuellen Kita- und Hortschließung


Liebe Eltern,

nachfolgend möchten wir Ihnen das Abrechnungsverfahren für den Zeitraum 22.03.-01.04.2021 mitteilen:

Der von Ihnen bereits gezahlte Elternbeitrag für den Monat März 2021 wird allen Eltern, die keine Notbetreuung für ihr Kind in Anspruch genommen haben, hälftig rückerstattet.   

Bei Inanspruchnahme der Notbetreuung vom 22.03.-01.04.2021 werden Elternbeiträge in Abstufungen erhoben:

  • zwischen 1 und 5 Tagen - Berechnung von ¼ des Monatsbeitrages
  • zwischen 6 und 10 Tagen - Berechnung von ½ des Monatsbeitrages

Die Stadtverwaltung Ehrenfriedersdorf wird für die Kindertagesstätte Sonnenhügel für den angeordneten Schließzeitraum (22.03.2021 bis 01.04.2021) die Elternbeiträge wieder mittels Bescheid anpassen.     

Eltern, deren Kinder in der Kindertagesstätte Neuer Bahnhof betreut werden, informieren sich bitte hinsichtlich der Erstattungen direkt in der Einrichtung.

 

Schließung der Kindertageseinrichtungen ab 26.04.2021 infolge der bundesgesetzlichen Neuregelung des Infektionsschutzgesetzes

- Hinweise zu den Elternbeiträgen

Die rechtlichen Vorgaben des Bundesgesetzes untersagen für Einrichtungen der Kindertagesbetreuung ab einer Inzidenz von 165 pro 100.000 Einwohnern an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Betrieb. Der Erzgebirgskreis überschreitet derzeit diesen Wert, so dass die Kindertageseinrichtungen erneut zu schließen sind. Es findet nur noch eine Notbetreuung statt.     

Durch das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) wurde darauf hingewiesen, dass für Eltern ohne Inanspruchnahme der Notbetreuung für ihr Kind der Elternbeitrag erstattet wird.

Nach derzeitigem Stand gilt weiterhin: 

Für jede Woche, in der die Kindertageseinrichtungen geschlossen bleiben, wird den Eltern ein Viertel des jeweils künftig fälligen Monatsbeitrages erlassen.  

Die Elternbeiträge für den Monat April wurden bereits gezahlt bzw. per Lastschrift eingezogen. Die Beitragsbefreiung wirkt sich somit auf die künftigen Zahlungsfälligkeiten aus. 

Der Elternbeitrag für den Monat Mai wird vorerst nicht eingezogen. Das gilt für beide Kindertageseinrichtungen (Kita Sonnenhügel und Kita Neuer Bahnhof) gleichermaßen.

Über die Handhabung des Abrechnungsverfahrens für den aktuellen Schließzeitraum erfolgt eine gesonderte Information.