Breitband-Ausbau Ehrenfriedersdorf

Der Breitbandausbau läuft im Stadtgebiet bereits auf Hochtouren. Nachdem unser Ort bereits 2017 einen vorläufigen Förderbescheid in Höhe von 2,86 Mio. Euro erhalten hat, erfolgte am vergangenen Mittwoch (30.6.) eine Fördermittelübergabe durch Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) für den Breitbandausbau der Stadt Ehrenfriedersdorf an den Bundestagsabgeordneten Herrn Alexander Krauss(CDU), welcher den finalen Bescheid virtuell in Vertretung der Stadt Ehrenfriedersdorf übernommen hat. Der Bund unterstützt das schnelle Internet somit in Ehrenfriedersdorf mit einer weiteren Förderung von 5,5 Mio. Euro (60% der Gesamtkosten).

Die Bauarbeiten sollen voraussichtlich Ende 2022 komplett abgeschlossen sein.

 

Pressefoto Fördermittelübergabe BReitbandausbau Ehrenfriedersdorf Foto Sebastian Wöhl

Foto: Andreas Scheuer und Alexander Krauss (v.l.) Foto von Sebastian Wöhl