Hinweis zu Verkehrsraumeinschränkungen

Anbei erhalten Sie Informationen zu aktuellen Verkehrsraumeinschränkungen in der Ortslage Ehrenfriedersdorf.

Übergeordnete größere Baustellen können Sie unter dem folgenden Link einsehen:
sächsisches Baustelleninformationssystem

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Verkehrseinschränkungen im Stadtgebiet:

 

Zur Gewährleistung eines 𝐠𝐞𝐨𝐫𝐝𝐧𝐞𝐭𝐞𝐧 𝐮𝐧𝐝 𝐬𝐢𝐜𝐡𝐞𝐫𝐞𝐧 𝐖𝐢𝐧𝐭𝐞𝐫𝐝𝐢𝐞𝐧𝐬𝐭𝐞𝐬 mit einer ausreichenden Durchfahrtsbreite für Winterdienstfahrzeuge ist an einigen Straßen-Engstellen bzw. engen Einmündungsbereichen die Aufstellung von Haltverbotsschildern (bzw. eingeschr. Haltverbot) im Stadtgebiet erforderlich!
Dies betrifft unter anderem folgende Straßen:

- Bereich Saubergstraße unterer Teil - bis Einmündung Hospitalstraße;
- bei Hospitalstraße 4 bis Einmündung Obere Kirchstraße;
- Bereich Schillerstraße bei Nr. 20 (von Einmündung Steinbüschelstraße in Richtung Schillerstr. 22 (auf ca. 15 - 20 m);
- Bereich Nähe Feldstraße -> Einmündung Schillerstraße vor Nr. 2 (auf ca. 20 m);
- Bereich Obere Kirchstraße (gegenüber Nr. 8 - 10) - gegenüber von Kirche und Pfarramt;
- Bereich Kastanienstraße von Einmündung Kurze Straße bis Einfahrt Chemnitzer Straße 43;
- bei Bedarf Bereich Steinbüschelstraße (von Einmündung Max-Wenzel-Straße bis Einmündung Schillerstraße (rechtsseitig);
- bei Bedarf Bereich Kurze Straße 1-3 bis einschl. Einmündung Feldstraße (Nähe Nr. 2);
- Teilstrecke der Zufahrt zum Wohngebiet "Am Kalten Feld" (auf ca. 30 m);
- Bereich Gärtnerweg (Kurven-/Einmündungsbereich) gegenüber von Nr. 5;
- bei Bedarf im Bereich Feldstraße 1 – 10;
- bei Bedarf bei Haus des Gastes - gegenüber von den Parkflächen;
- bei Bedarf im Bereich Obere Kirchstraße 4 - 6 (beginnend ca. 10 - 15 m vor Nr. 4 bis Mitte Nr 6); alternativ die Gegenseite von Ob. Kirchstraße 7 in Richtung Obere Kirchstraße 3. Bei diesem Standort wird die Stellung der VZ operativ entschieden (abhängig von der Witterungslage).
- bei Bedarf im Bereich Alte Stollberger Straße in beide Richtungen (von Steinbüschelweg bis 1. Wegabzweigung);
- bei Bedarf im Bereich Querstraße (von Nr. 1 bis Einmündung Aug.-Bebel-Straße);
- bei Bedarf im Bereich Ad.-Damaschke-Straße (von Nr. 27 bis Einmündung Querstraße)
Diese Beschilderung ist in der Ortslage Ehrenfriedersdorf zur Gewährleistung eines geordneten und gefahrlosen Winterdienstes in der Zeit bis vorauss. 31.03.2023 erforderlich. Eine evtl. Verlängerung der Verkehrsraumeinschränkung (bei Schnee- und Eisglätte) ist nicht auszuschließen.
Die Aktivierung bzw. Deaktivierung der Beschilderung erfolgt durch unseren Stadtbauhof.
Die Stadt Ehrenfriedersdorf bedankt sich für die Beachtung der ausgewiesenen Haltverbote und Ihr Verständnis.