Achtung - Verkehrsführung wird geändert!

 

In der Wohnsiedlung zwischen der Adolf-Damaschke-Straße, der August-Bebel-Straße, dem Triftweg und der Querstraße wird ca. Mitte November die Verkehrsführung geändert. Analog des Wohngebietes in der Wiesenstraße/ Karl-Stülpner-Straße wird eine Tempo-30-Zone ausgewiesen, in welcher neben der Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h grundsätzlich die Regelung „rechts-vor-links“ gilt.

Mit der damit verbundenen höheren Aufmerksamkeit und gegenseitiger Rücksicht wird die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer, insbesondere aber die der Kinder und Radfahrer erhöht und die Wohn- und Aufenthaltsqualität verbessert.

Die Ausweisung dieser Tempo-30-Zone wurde im Vorfeld mit der Verkehrspolizei abgestimmt und vor Ort, insbesondere in Bezug auf die Einsehbarkeit der Kreuzungsbereiche, geprüft und bestätigt.

 

Die geänderte Beschilderung wird zusätzlich in den kommenden Monaten mit dem Zusatzschild „Achtung geänderte Verkehrsführung“ gekennzeichnet. 

Lageplan: Lageplan_Beschilderung_Tempo30.pdf

Entsorgungstermine
 
Graue Tonne (Restabfall) - 14-tägige Entsorgung
Jeder Grundstückseigentümer stellt am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr seine Restmülltonne zur Entsorgung an der Grundstücksgrenze bzw. an der nächsten für das Entsorgungsfahrzeug befahrbaren Stelle bereit.
 
Mittwoch - ungerade Kalenderwoche
13. und 27.10.21
Stadtgebiet Ehrenfriedersdorf
Greifensteinstr. 44/46, Thumer Str., Am Waldschlösschen
 
Freitag - gerade Kalenderwoche
08. und 22.10.21
Sondertour
Am Barthgrund 28, 30; August-Bebel-Str. 32; Feldstr. 16, 18, 20; Geyersche Str. 27, 34 und 36; Greifensteinstr. 40 und 61; Kaltes Feld; Markt 10, 11, 13B und 14; Seifentalstr. 1E, 1F, 1H, 3B, 3C, 3D, 5, 7, 9 und 9A; Triftweg 57, Vorwerk 41
 
Freitag Großwohnanlagen - wöchentlich
Am Frauenberg, Feldstr. 30 bis 50, Max-Wenzel-Str., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str. 8
 
Gelbe Tonne (LVP)
Mittwoch - ungerade Kalenderwoche
13. und 27.10.21
Stadtgebiet Ehrenfriedersdorf, Am Kalten Feld 1, OT Mönchsbad
 
Donnerstag - ungerade Kalenderwoche
14. und 28.10.21
Großwohnanlagen
 
Dienstag - gerade Kalenderwoche
05. und 19.10.21
Großwohnanlagen
 
Braune Tonne (Bioabfall)
Januar - wöchentlich Freitag
 
Blaue Tonne (Papier) - 4-wöchentliche Entsorgung
Montag, 18.10.21     
Papier Gebiet I
Adolf-Damaschke-Str., Am Barthgrund, Am Kalten Feld, Am Sauberg, Am Steinbüschel, August-Bebel-Str., Feldstr., Fichtenweg, Fuchshübelstr., Goethestr., Greifensteinstr., Hans-Sachs-Str., Hüttenhof, Karl-Stülpner-Str., Kurze Str., Querstr., Schillerstr., Schulstr., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str., Triftweg, Wiesenstr., Ziegelstr.
 
Dienstag, 19.10.21    
Papier Gebiet II
Alberstr., Am Bogen, Am Kreyerberg, Am Waldschlösschen, Annaberger Str., Bergstr., Chemnitzer Str., Drebacher Str., Frankestr., Gärtnerweg, Gewerbegebiet An der B95, Geyersche Str., Herolder Str., Hospitalstr., Im Winkel, Kastanienstr., Kreuzstr., Lange Gasse, Markt, Max-Wenzel-Str., Neumarkt, Obere Kirchstr., Oststr., Oswald-Barthel-Str., Pochwerkstr., Rathausstr., Saubergstr., Seifentalstr., Siedlerstr., Sommerleite, Thumer Str., Untere Kirchstr., Vorwerk, Wettinstr.
 
Freitag, 08.10.21
Papier - Sondertour
Am Barthgrund 28 und 30; August-Bebel-Str. 32; Feldstr. 16, 18 und 20; Geyersche Str. 27, 34 und 36; Greifensteinstr. 40 und 61; Kaltes Feld; Markt 10, 11, 13B und 14; Seifentalstr. 1E, 1F, 1H, 3B, 3C, 3D, 5, 7, 9 und 9A; Triftweg 57, Vorwerk 41
 
Papier - Großwohnanlagen 14-tägig
Dienstag - gerade Kalenderwoche
Am Frauenberg, Feldstr. 30 bis 50, Max-Wenzel-Str., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str. 8
 
Ausgabestelle für Sperrabfallkarten:
Stadtverwaltung, Markt 1
 
Verkauf Restabfallsäcke:
zu einer Gebühr von 3,60 EUR/ Stück
 
Stadtbauhof, Chemnitzer Str. 64
dienstags von 14:00 – 18:00 Uhr
und in der Stadtverwaltung, Markt 1
Stadtkasse zu den Sprechzeiten
 
Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in Thum, Herolder Straße 18
Montag           14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch        08:00 – 12:00 Uhr
Samstag          08:00 – 12:00 Uhr
 
Zweckverband - Abfallwirtschaft - Südwestsachsen
Gebührenveranlagung: Frau V. Voigt
Dienststelle: 09496 Marienberg, Herzog-Heinrich-Str. 6
Tel.: 03735 608 5317
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Informationen
Nacht- und Wochenendbereitschaftsdienst der Ärzte
Die Anforderung eines Bereitschaftsarztes erfolgt generell nur noch über
Telefon: 116 117
Es ist eine bundesweit einheitliche Rufnummer, die ohne Vorwahl funktioniert und kostenlos ist – egal ob Bürger von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen.
In lebensbedrohlichen Fällen:           N O T R U F     1 1 2
 
Zahnärzte-Bereitschaftsdienst
auch online:
 
02.10.21
Julia Hanne
Plattenthaler Weg 3, 09456 Mildenau                                             Tel. 03733 53458
 
03.10.21
Dr.med.dent Isa Helbig
Kirchstr. 6, 09419 Thum                                                                    Tel. 037297 2257
 
09. – 10.10.21
Carola Dittrich
Annaberger Str. 11, 09471 Königswalde                                           Tel. 03733 44534
 
16. – 17.10.21
Jan Horwath
Karlsbader Str. 3, 09456 Annaberg-Buchholz                                   Tel. 03733 66046
 
23. – 24.10.21
Dipl.-Stom. Michael Wolf
Forstweg 2, 09423 Gelenau                                                              Tel. 037297 7215
 
30.10.21
Zornitsa Dimitrova
Buchholzer Str. 14, 09456 Annaberg-Buchholz                                Tel. 03733 23490
 
31.10.21
Dr. med. Achim Awißus
Barbara-Uthmann-Ring 156, 09456 Annaberg-Buchholz                 Tel. 03733 57583
Der Bereitschaftsdienst findet zu folgenden Zeiten statt:
Samstag von                           09:00 – 11:00 Uhr
Sonntag und Feiertag von      09:00 – 11:00 Uhr
 
 
Tierärztlicher Bereitschaftsdienst
01. – 03.10.21
Frau Dr. Sandy Schulz
Kleintiere und Pferde
Am Gründel 23, 09423 Gelenau                                                       Tel. 0174 3160020
 
04. – 10.10.21
Zentrum für Kleintiermedizin
Herr Dr. Geisler & Hr. Hoppe                       
Hutmachergasse 4, 09456 Annaberg-B.                                           Tel. 0160 96246798
 
11. – 17.10.21
Frau Dr. Sandy Schulz
Kleintiere und Pferde
Am Gründel 23, 09423 Gelenau                                                       Tel. 0174 3160020
 
18. – 24.10.21
TA Torsten Lindner                
Groß- und Kleintiere
Knochenweg 2, 09419 Thum/OT Herold                                           Tel. 0162 3794419
 
25. – 31.10.21
TA Alexander Armbrecht      
Markt 2, 09487 Schlettau
Großtiere:                                                                                          Tel. 0162 3280467
Kleintiere:                                                                                          Tel. 0162 9182739
 
Der Bereitschaftsdienst beginnt jeweils 18:00 Uhr und endet am darauffolgenden Tag
6:00 Uhr. Die Wochenendbereitschaft beginnt Freitag 18:00 Uhr und endet Montag 6:00 Uhr. Es wird gebeten, den tierärztlichen Bereitschaftsdienst nur in dringenden Fällen in Anspruch zu nehmen und sich vor dem Besuch des Notdienstes telefonisch anzukündigen.
Amtstierarzt
 
Bereitschaftsdienst der Apotheken
Dienstbereitschaft von 18:00 Uhr bis 8:00 Uhr des folgenden Tages
an Sonn- und Feiertagen von 8:00 Uhr bis 8:00 Uhr des folgenden Tages
 
Rufnummern Apotheken-Notdienstfinder
von jedem Handy ohne Vorwahl:      22833
vom Festnetz:                                     0137 88822833
 
01.10.21
Lilien-Apotheke Schlettau, Böhmische Straße 15/17
Tel. 03733 676834
 
02.10.21
Adler-Apotheke Scheibenberg, Rudolf-Breitscheid-Str. 22
Tel. 037349 8309
 
03.10.21
Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18
Tel. 03733 66062
 
04.10.21
Raben-Apotheke Mildenau, Annaberger Str. 8
Tel. 03733 53178
 
05.10.21
Steinklee-Apotheke Ehrenfriedersdorf, Schillerstraße 11
Tel. 037341 7390
 
06.10.21
Löwen-Apotheke Annaberg, Markt 3
Tel. 03733 18070
 
07.10.21
Sonnen-Apotheke Bärenstein, Grenzstraße 2
Tel. 037347 1214
 
08. – 14.10.21
Apotheke im Erzgebirgscenter Annaberg, Gewerbering 2
Tel. 03733 5967811
 
15.10.21
Siebenhäuser-Apotheke Annaberg, Buchholzer Straße 15
Tel. 03733 27003
 
16.10.21
Schwanen-Apotheke Sehmatal-Sehma, Karlsbader Str. 64
Tel. 03733 65310
 
17. – 18.10.21
Lilien-Apotheke Schlettau, Böhmische Straße 15/17
Tel. 03733 676834
 
19.10.21
Adler-Apotheke Scheibenberg, Rudolf-Breitscheid-Str. 22
Tel. 037349 8309
 
20.10.21
Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18
Tel. 03733 66062
 
21.10.21
Raben-Apotheke Mildenau, Annaberger Str. 8
Tel. 03733 53178
 
22.10.21
Greifenstein-Apotheke Thum, Chemnitzer Straße 10
Tel. 037297 2283
 
23.10.21
Löwen-Apotheke Annaberg, Markt 3
Tel. 03733 18070
 
24.10.21
Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18
Tel. 03733 66062
 
25.10.21
Siebenhäuser-Apotheke Annaberg, Buchholzer Straße 15
Tel. 03733 27003
 
26.10.21
Schwanen-Apotheke Sehmatal-Sehma, Karlsbader Str. 64
Tel. 03733 65310
 
27.10.21
Hirsch-Apotheke Crottendorf, Annaberger Straße 82
Tel. 037344 8203
 
28.10.21
Lilien-Apotheke Schlettau, Böhmische Straße 15/17
Tel. 03733 676834
 
29. – 31.10.21
Adam-Ries-Apotheke Annaberg, Adam-Ries-Straße 57 c
Tel. 03733 25540
 
Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH
Störungsrufnummer (kostenfrei)
Montag bis Sonntag: 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr
MITNETZ STROM
Tel. 0800 2 30 50 70
Ergänzend ist es unter www.stromausfall.de möglich, Störungen online zu melden.
Weiterhin besteht unter www.mitnetz-strom.de/stromausfall die Möglichkeit anhand Ihrer Postleitzahl zu prüfen, ob eine Versorgungsunterbrechung geplant ist (z.B. aufgrund von Bauarbeiten) bzw. aktuell eine Störung bekannt ist.
 

Einladung Bustour

Seit Juli 2019 trägt die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří den Titel UNESCO-Welterbe. In Deutschland gibt es nirgendwo sonst so viele Sachzeugen des Bergbaus, faszinierende Bergstädte, imposante Sakralbauten und Kunstwerke mit bergmännischem Bezug wie im Erzgebirge.

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. verantwortet die touristische Inwertsetzung des UNESCO-Welterbe-Titels und startet diese Befragung im Rahmen des Teilprojektes zur Kommunikations- und Netzwerkstrategie. „Neben unseren Mitgliedern und den vielen touristischen und ehrenamtlichen Akteuren sind die Einwohner wichtige Multiplikatoren. Es ist uns hier ein besonderes Anliegen, die Erwartungen der Bevölkerung zu erheben und sie in diesem Prozess einzubinden. Nur gemeinsam können wir unseren Gästen ein authentisches und lebendiges Welterbe vermitteln.“, sagt Ines Hanisch-Lupaschko, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V.

Der Fragebogen enthält neun Fragen zum Thema UNESCO-Welterbe und richtet sich an alle, die im Erzgebirge wohnhaft sind.

Für das Gelingen der Umfrage wird eine breite Unterstützung benötigt. Je mehr Bürger an der Befragung teilnehmen, desto aussagekräftiger sind die gewonnenen Ergebnisse.

 

Und so funktioniert die Umfrage: QR-Code scannen, Fragen beantworten und Daten absenden. Die Antworten werden streng vertraulich behandelt und anonymisiert ausgewertet.

Die Befragung läuft bis zum 31. Oktober 2021.

Als Dankeschön verlost der Tourismusverband Erzgebirge e.V. unter allen Teilnehmern eine Übernachtung inkl. Frühstück für zwei Personen im Kurhotel Bad Schlema inkl. einem bergmännischem Abendschmaus im Restaurant „2000Acht“ – hier steht der Original Hutzenburger® auf der Speisekarte, der eigens anlässlich der Verleihung des UNESCO-Welterbe-Titels kreiert wurde. Ein kleines Welterbe-Überraschungskistl des Tourismusverbandes Erzgebirge e.V. vervollständigt den Gewinn. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist optional.

Der Tourismusverband Erzgebirge e.V. freut sich über Unterstützung und zahlreiche Meinungen.

 

Hier geht´s direkt zur Umfrage!

Anzeige Vereinsinformationsveranstaltung 2021 10 07

Verkehrshelfer gesucht

Vom 9. August bis voraussichtlich 10. September wird die B 95/Chemnitzer Straße in Ehrenfriedersdorf im Abschnitt zwischen dem Abzweig Herold (S 232) und der Shell-Tankstelle aufgrund einer Fahrbahnerneuerung für den Durchgangsverkehr vollgesperrt. Auf dem rund 400 Meter langen Abschnitt werden die Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht erneuert.

Eine Umleitung ist in Fahrtrichtung Annaberg-Buchholz ab Thum über Jahnsbach und Geyer ausgewiesen, ab Geyer bindet diese in die Umleitung für die Baumaßnahme an der B 95 Schönfeld ein (über S 260 Tannenberg zurück zur B 95). Aus Richtung Annaberg-Buchholz kommend wird die bestehende Umleitung der Fahrtrichtung Chemnitz ab Geyer bis Jahnsbach und Thum weitergeführt.

Aus Richtung Freiberg und Drebach kommend ist eine Umleitung für die Fahrtrichtung Chemnitz ab Ehrenfriedersdorf über die Greifensteinstraße, Jahnsbach und Thum entsprechend ausgewiesen.

Informationen zum ÖPNV sind den Aushängen an den Haltestellen zu entnehmen.

 

Alle Anwohner und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis für die Erschwernisse und besonders umsichtige Fahrweise auf den Umleitungsstrecken gebeten.