Bereitschaft der Zahnärzte, Tierärzte und Apotheken

 

Zahnärzte- Bereitschaftsdienst

auch online:

http://www.zahnaerzte-in-sachsen.de/app/patienten/notfalldienst/a/list

01.01.2020

BAG Dipl.Stom. Jürgen Müller und Dipl.Stom. Heike Müller

09456 Annaberg-Buchholz
Große Kirchgasse 6, Tel. 03733 42105

 

04./05.01.2020

Praxis Carola Dittrich

09471 Königswalde
Annaberger Str. 11, Tel. 03733 44534

11./12.01.2020

BAG Kerstin & Uwe Siegert

Julia & Thomas Hanne

09456 Mildenau
Plattenthaler Weg 3, Tel. 03733 53458

 

18./19.01.2020

Praxis Dipl.Stom. Birgit Schneider

09456 Annaberg-Buchholz

Wolkensteiner Straße 27, Tel. 03733 44226

 

25./26.01.2020

Praxis Ulrike Horwath

09456 Mildenau

Eisenstraße 20, Tel. 03733 53936

 

Der Bereitschaftsdienst findet zu folgenden Zeiten statt:

Samstag von 8:00 – 11:00 Uhr

Sonntag und Feiertag von 10:00 – 11:00 Uhr

 

Tierärztlicher Bereitschaftsdienst

30.12.2019 – 05.01.2020

kein Bereitschaftsdienst

 

06.01. – 12.01.2020

TÄ Sandy Dathe-Schulz       

Kleintiere

09423 Gelenau, Am Gründel 23

Tel. 0174 3160020

 

13.01. – 19.01.2020

TA Torsten Lindner              

Groß- und Kleintiere  

09419 Thum/OT Herold, Knochenweg 2             

Tel. 037297 476312 oder 0162 3794419

           

20.01. – 26.01.2020

TA Alexander Armbrecht     

09487 Schlettau, Markt 2                             

Großtiere:       Tel. 0162 3280467

Kleintiere:       Tel. 0162 9182739

 

27.01. – 02.02.2020

TA Stanley Geisler              

Kleintiere

09456 Annaberg-Buchholz, Hutmachergasse 4                   

Tel. 0160 96246798

Der Bereitschaftsdienst beginnt jeweils 18:00 Uhr und endet am darauffolgenden Tag 6:00 Uhr. Die Wochenendbereitschaft beginnt Freitag 18:00 Uhr und endet Montag 6:00 Uhr. Es wird gebeten, den tierärztlichen Bereitschaftsdienst nur in dringenden Fällen in Anspruch zu nehmen und sich vor dem Besuch des Notdienstes telefonisch anzukündigen.

Amtstierarzt

 

Bereitschaftsdienst der Apotheken

Dienstbereitschaft von 18:00 Uhr bis 8:00 Uhr des folgenden Tages 

an Sonn- und Feiertagen von 8:00 Uhr bis 8:00 Uhr des folgenden Tages

Einzugsgebiet Thum/Ehrenfriedersdorf/Geyer

Rufnummern Apotheken-Notdienstfinder

von jedem Handy ohne Vorwahl:      22833

vom Festnetz:                                     0137 88822833

oder www.aponet.de

01./02./03./04./05.01.2020

Apotheke am Rathaus Thalheim, Hauptstraße 13

Tel. 03721 84394

06.01.2020

Siebenhäuser-Apotheke Annaberg, Buchholzer Straße 15

Tel. 03733 27003

07.01.2020

Markt-Apotheke Elterlein, Schwarzenberger Str. 2

Tel. 037349 7248

08.01.2020

Stadt-Apotheke Geyer, August-Bebel-Straße 7              

Tel. 037346 1266

09.01.2020

Lilien-Apotheke Schlettau, Böhmische Straße 15/17

Tel. 03733 676834

10./11./12./13./14./15./16.01.2020

Adam-Ries-Apotheke Annaberg, Adam-Ries-Straße 57 c

Tel. 03733 25540

17./18./19.01.2020

Hirsch-Apotheke Gelenau, Straße der Einheit 110

Tel. 037297 7284

20.01.2020

Löwen-Apotheke Annaberg, Markt 3

Tel. 03733 18070

21./22./23./24./25./26.01.2020

Adler-Apotheke Thalheim, Uferstraße 6

Tel. 03721 84194

27.01.2020

Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18

Tel. 03733 66062

28./29./30./31.01.2020

Apotheke an der Kuppe Gornau, Dittersdorfer Straße 9

Tel. 03725 344015

Die Entsorgung der grauen, gelben, braunen und blauen Tonnen

Achtung Änderungen wegen Feiertag zum Neujahr beachten!

Graue Tonne (Restabfall) – 14-tägige Entsorgung

Jeder Grundstückseigentümer stellt am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr seine Restmülltonne zur Entsorgung an der Grundstücksgrenze bzw. an der nächsten für das Entsorgungsfahrzeug befahrbaren Stelle bereit.

Mittwoch - ungerade Kalenderwoche

sowie Donnerstag, den 02.01.

15.01.20

Stadtgebiet Ehrenfriedersdorf

Greifensteinstraße 44/46, Thumer Straße, Am Waldschlösschen

 

Freitag – ungerade Kalenderwoche

03.01., 17.01. und 31.01.20

Geyersche Straße 27, 36 und 52

 

Freitag die Sondertour - gerade Kalenderwoche

10.01. und 24.01.2020

Am Barthgrund 28, 30; August-Bebel-Str. 32; Feldstraße 16, 18, 20; Kaltes Feld 1; Geyersche Str. 34; Greifensteinstr. 61; Markt 10/11/11A/12/13/13B/14; Seifentalstraße 1E/1F/1H/3B/3C/3D/3E/5/7/9/9A; Triftweg 57L

 

Freitag Großwohnanlagen – wöchentlich

Am Frauenberg, Feldstraße 30 – 50, Max-Wenzel-Straße, Steinbüschelstraße, Thomas-Mann-Str. 8

Gelbe Tonne (LVP)

Stadtgebiet Ehrenfriedersdorf und Mönchsbad

Mittwoch - ungerade Kalenderwoche

sowie Donnerstag, den 02.01.

15.01. und 29.01.20

 

Großwohnanlagen und Kaltes Feld 1

Donnerstag – ungerade Kalenderwoche

sowie Freitag, den 03.01.

16.01. und 30.01.20

 

Großwohnanlagen

Dienstag – gerade Kalenderwoche

07.01. und 21.01.20

 

Braune Tonne (Bioabfall)

Dezember – März 14-tägig

Freitag - gerade Kalenderwoche

10.01. und 24.01.20

 

Weihnachtsbäume

max. Länge 2,50 m und Ø 15 cm

Dienstag, den 14.01.20

Natürliche Weihnachtsbäume und gebündeltes Schmuckreisig werden am üblichen Bereitstellungsort der Restabfallbehälter (Graue Tonne) eingesammelt.

Blaue Tonne (Papier) - 4-wöchentliche Entsorgung

Montag, 13.01.20     

Papier Gebiet I

Adolf-Damaschke-Str., Am Barthgrund, Am Kalten Feld, Am Sauberg, Am Steinbüschel, August-Bebel-Str., Feldstr., Fichtenweg, Fuchshübelstr., Goethestr., Greifensteinstr., Hans-Sachs-Str., Hüttenhof, Karl-Stülpner-Str., Kurze Str., Querstr., Schillerstr., Schulstr., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str., Triftweg, Wiesenstr., Ziegelstr.

 

Dienstag, 14.01.20    

Papier Gebiet II

Alberstr., Am Bogen, Am Kreyerberg, Am Waldschlösschen, Annaberger Str., Bergstr., Chemnitzer Str., Drebacher Str., Frankestr., Gewerbegebiet An der B95, Gärtnerweg, Geyersche Str., Herolder Str., Hospitalstr., Im Winkel, Kastanienstr., Kreuzstr., Lange Gasse, Markt, Neumarkt, Obere Kirchstr., Oststr., Oswald-Barthel-Str., Pochwerkstr., Rathausstr., Saubergstr., Seifentalstr., Siedlerstr., Sommerleite, Thumer Str., Untere Kirchstr., Wettinstr., Vorwerk 41

 

Freitag, 03.01. und 31.01.20

Papier - Sondertour

Am Barthgrund 28, 30; August-Bebel-Str. 32; Feldstraße 16, 18, 20; Kaltes Feld 1; Geyersche Str. 34; Greifensteinstr. 61; Markt 10/11/11A/12/13/13B/14; Seifentalstraße 1E/1F/1H/3B/3C/3D/3E/5/7/9/9A; Triftweg 57L

 

Papier - Großwohnanlagen 14-tägig

Dienstag - ungerade Kalenderwoche

Am Frauenberg, Feldstraße 30 – 50, Max-Wenzel-Straße, Steinbüschelstraße, Thomas-Mann-Str. 8

 

Ausgabestelle für Sperrabfallkarten:

Stadtverwaltung, Markt 1

Verkauf Restabfallsäcke:

zu einer Gebühr von 3,40 EUR/pro Stück

 

Stadtbauhof, Chemnitzer Straße 64

dienstags von 14:00 – 18:00 Uhr

und in der Stadtverwaltung, Markt 1

Stadtkasse zu den Sprechzeiten

 

Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in Thum, Herolder Straße 18

Montag           14:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch        08:00 – 12:00 Uhr

Samstag          08:00 – 12:00 Uhr

 

Zweckverband – Abfallwirtschaft - Südwestsachsen

Gebührenveranlagung: Frau V. Voigt

Dienststelle: 09496 Marienberg, Herzog-Heinrich-Straße 6,

Tel. 03735 608 5317

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tierbestandsmeldung 2020

weihnachtsmarkt 2019 A4 vorn

Pressemitteilung Nr. 130

Schöpfverbot an Gewässern im Erzgebirgskreis aufgehoben

Das am 9. Juli 2019 erlassene Schöpfverbot an Gewässern im Erzgebirgskreis ist nunmehr aufgehoben. Darauf weist die Untere Wasserbehörde des Erzgebirgskreises hin.

 

Die Stadtverwaltung Ehrenfriedersdorf ist immerzu bemüht, das Stadtbild unserer beschaulichen Bergstadt zu verbessern. Wieder einmal mussten wir jedoch Graffitischmierereien an der Bushaltestelle „Neumarkt“ entdecken. Für die Beseitigung solcher Verunreinigungen werden wir viel Geld ausgeben müssen, welches an anderer Stelle nützlicher eingesetzt werden kann.

Die Jugendstimme kann sich über finanzielle Unterstützung von der Volksbank mittleres Erzgebirge e. G. freuen.

Die Grund- und Oberschule Ehrenfriedersdorf sind für das neue Schuljahr auf der Suche nach netten Leuten ab 18 Jahren, die sich vorstellen können, im Rahmen eines Ganztagsangebotes unsere Schüler für neue Interessen und Hobbys zu begeistern.

Die zusätzlichen Angebote bieten wir den Schülern als Ergänzung zum Unterricht vorwiegend in der Zeit von 13.30 bis 15.00 Uhr an. Voraussetzungen für diese Tätigkeit sind ein einwandfreies Führungszeugnis sowie Zuverlässigkeit und Freude im Umgang mit jungen Menschen.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann melden Sie sich bitte telefonisch im Sekretariat der Schule unter 037341/45100 oder per E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

K. Butze und K. Wenzig

GTA-Koordinatorinnen