Allgemeinverfügung des Landratsamtes Erzgebirgskreis zur Geflügelpest (Aviäre Influenza) verlängert

Verlängerung Allgemeinverfügung zur Geflügelpest

pdfAmtsblatt_2021_01_Allgemeinverfügung_zur_Geflügelpest.pdf

Informationen
Nacht- und Wochenendbereitschaftsdienst der Ärzte
Die Anforderung eines Bereitschaftsarztes erfolgt generell nur noch über
Telefon: 116 117
 
Es ist eine bundesweit einheitliche Rufnummer, die ohne Vorwahl funktioniert und kostenlos ist – egal ob Bürger von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen.
In lebensbedrohlichen Fällen:           N O T R U F     1 1 2
 
 
Zahnärzte-Bereitschaftsdienst 
 
06. – 07.03.21
Dipl.-Strom. Heike Müller
Große Kirchgasse 6, 09456 Annaberg-Buchholz       Tel. 03733 42105
 
13. – 14.03.21
Dipl.-Strom. Anita Grummt
Böhmische Straße 9, 09487 Schlettau                      Tel. 03733 61282
 
20. – 21.03.21
Dr. med. Jürgen Hartmann
Straße der Einheit 19, 09456 Annaberg-Buchholz    Tel. 03733 679030
 
27. – 28.03.21
Dr. med. dent. Martin Steinberger
Karlsbader Str. 35 c, 09456 Sehmatal-Cranzahl       Tel. 037342 7525
 
Der Bereitschaftsdienst findet zu folgenden Zeiten statt:
Samstag von                           09:00 – 11:00 Uhr
Sonntag und Feiertag von      09:00 – 11:00 Uhr
 
 
Tierärztlicher Bereitschaftsdienst
 
01. – 07.03.21
TÄ Susann Zieboll                  
Kleintiere       
09427 Ehrenfriedersdorf, Markt 17                          Tel. 037341 574380
 
08. – 17.03.21
TÄ Sandy Schulz         
Kleintiere und Pferde
09423 Gelenau, Am Gründel 23                                Tel. 0174 3160020
 
15. – 21.03.21
TA Stanley Geisler                 
Kleintiere
09456 Annaberg-Buchholz, Hutmachergasse 4        Tel. 0160 96246798
 
22. – 28.03.21
TA Alexander Armbrecht      
09487 Schlettau, Markt 2                             
Großtiere:                                                                  Tel. 0162 3280467
Kleintiere:                                                                  Tel. 0162 9182739
 
29.03. – 04.04.21
TA Denny Beck                      
Großtiere       
09423 Gelenau, Fritz-Reuther-Straße 2 b                 Tel. 0173 9173384
 
Der Bereitschaftsdienst beginnt jeweils 18:00 Uhr und endet am darauffolgenden Tag
6:00 Uhr. Die Wochenendbereitschaft beginnt Freitag 18:00 Uhr und endet Montag 6:00 Uhr. Es wird gebeten, den tierärztlichen Bereitschaftsdienst nur in dringenden Fällen in Anspruch zu nehmen und sich vor dem Besuch des Notdienstes telefonisch anzukündigen.
Amtstierarzt
 
 
Bereitschaftsdienst der Apotheken
Dienstbereitschaft von 18:00 Uhr bis 8:00 Uhr des folgenden Tages
an Sonn- und Feiertagen von 8:00 Uhr bis 8:00 Uhr des folgenden Tages
Rufnummern Apotheken-Notdienstfinder
von jedem Handy ohne Vorwahl:      22833
vom Festnetz:                                     0137 88822833
oder www.aponet.de
01.03.21
Löwen-Apotheke Annaberg, Markt 3
Tel. 03733 18070
 
02.03.21
Sonnen-Apotheke Bärenstein, Grenzstraße 2
Tel. 037347 1214
 
03.03.21
Siebenhäuser-Apotheke Annaberg, Buchholzer Straße 15
Tel. 03733 27003
 
04.03.21
Schwanen-Apotheke Sehmatal-Sehma, Karlsbader Str. 64
Tel. 03733 65310
 
05.03.21
Hirsch-Apotheke Crottendorf, Annaberger Straße 82
Tel. 037344 8203
 
06.03.21
Lilien-Apotheke Schlettau, Böhmische Straße 15/17
Tel. 03733 676834
 
07.03.21
Adler-Apotheke Scheibenberg, Rudolf-Breitscheid-Str. 22
Tel. 037349 8309
 
08.03.21
Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18
Tel. 03733 66062
 
09.03.21
Raben-Apotheke Mildenau, Annaberger Str. 8
Tel. 03733 54178
 
10.03.21
Stadt-Apotheke Geyer, August-Bebel-Straße 7              
Tel. 037346 1266
 
11.03.21
Löwen-Apotheke Annaberg, Markt 3
Tel. 03733 18070
 
12. – 18.03.21
Annen-Apotheke Annaberg, Barbara-Uthmann-Ring 157/158
Tel. 03733 52779
 
19.03.21
Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18
Tel. 03733 66062
 
20.03.21
Siebenhäuser-Apotheke Annaberg, Buchholzer Straße 15
Tel. 03733 27003
 
21.03.21
Schwanen-Apotheke Sehmatal-Sehma, Karlsbader Str. 64
Tel. 03733 65310
 
22.03.21
Hirsch-Apotheke Crottendorf, Annaberger Straße 82
Tel. 037344 8203
 
23.03.21
Lilien-Apotheke Schlettau, Böhmische Straße 15/17
Tel. 03733 676834
 
24.03.21
Adler-Apotheke Scheibenberg, Rudolf-Breitscheid-Str. 22
Tel. 037349 8309
 
25.03.21
Adler-Apotheke Buchholz, Karlsbader Straße 18
Tel. 03733 66062
 
26.03.21
Raben-Apotheke Mildenau, Annaberger Str. 8
Tel. 03733 54178
 
27.03.21
Steinklee-Apotheke Ehrenfriedersdorf, Schillerstraße 11
Tel. 037341 7390
 
28.03.21
Löwen-Apotheke Annaberg, Markt 3
Tel. 03733 18070
 
29.03.21
Sonnen-Apotheke Bärenstein, Grenzstraße 2
Tel. 037347 1214
 
30.03.21
Siebenhäuser-Apotheke Annaberg, Buchholzer Straße 15
Tel. 03733 27003
 
31.03.21
Schwanen-Apotheke Sehmatal-Sehma, Karlsbader Str. 64
Tel. 03733 65310
Entsorgungstermine
 
Graue Tonne (Restabfall) - 14-tägige Entsorgung
Jeder Grundstückseigentümer stellt am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr seine Restmülltonne zur Entsorgung an der Grundstücksgrenze bzw. an der nächsten für das Entsorgungsfahrzeug befahrbaren Stelle bereit.
 
Mittwoch - ungerade Kalenderwoche
03., 17. und 31.03.21
Stadtgebiet Ehrenfriedersdorf
Greifensteinstr. 44/46, Thumer Str., Am Waldschlösschen
 
Freitag - gerade Kalenderwoche
12. und 26.03.21
Sondertour
Am Barthgrund 28, 30; August-Bebel-Str. 32; Feldstr. 16, 18, 20; Geyersche Str. 27, 34 und 36; Greifensteinstr. 40 und 61; Kaltes Feld; Markt 10, 11, 13B und 14; Seifentalstr. 1E, 1F, 1H, 3B, 3C, 3D, 5, 7, 9 und 9A; Triftweg 57, Vorwerk 41
 
Freitag Großwohnanlagen - wöchentlich
Am Frauenberg, Feldstr. 30 bis 50, Max-Wenzel-Str., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str. 8
 
Gelbe Tonne (LVP)
Mittwoch - ungerade Kalenderwoche
03., 17. und 31.03.21
Stadtgebiet Ehrenfriedersdorf, Am Kalten Feld 1, OT Mönchsbad
 
Donnerstag - ungerade Kalenderwoche
04. und 18.03.21
Großwohnanlagen
 
Dienstag - gerade Kalenderwoche
09. und 23.03.21
Großwohnanlagen
 
 
Braune Tonne (Bioabfall)
Januar - 14-tägig Freitag - ungerade Kalenderwoche
05. und 19.03.21
 
Blaue Tonne (Papier) - 4-wöchentliche Entsorgung
Montag, 08.03.21     
Papier Gebiet I
Adolf-Damaschke-Str., Am Barthgrund, Am Kalten Feld, Am Sauberg, Am Steinbüschel, August-Bebel-Str., Feldstr., Fichtenweg, Fuchshübelstr., Goethestr., Greifensteinstr., Hans-Sachs-Str., Hüttenhof, Karl-Stülpner-Str., Kurze Str., Querstr., Schillerstr., Schulstr., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str., Triftweg, Wiesenstr., Ziegelstr.
 
Dienstag, 09.03.21    
Papier Gebiet II
Alberstr., Am Bogen, Am Kreyerberg, Am Waldschlösschen, Annaberger Str., Bergstr., Chemnitzer Str., Drebacher Str., Frankestr., Gärtnerweg, Gewerbegebiet An der B95, Geyersche Str., Herolder Str., Hospitalstr., Im Winkel, Kastanienstr., Kreuzstr., Lange Gasse, Markt, Max-Wenzel-Str., Neumarkt, Obere Kirchstr., Oststr., Oswald-Barthel-Str., Pochwerkstr., Rathausstr., Saubergstr., Seifentalstr., Siedlerstr., Sommerleite, Thumer Str., Untere Kirchstr., Vorwerk, Wettinstr.
 
Freitag, 26.03.21
Papier - Sondertour
Am Barthgrund 28 und 30; August-Bebel-Str. 32; Feldstr. 16, 18 und 20; Geyersche Str. 27, 34 und 36; Greifensteinstr. 40 und 61; Kaltes Feld; Markt 10, 11, 13B und 14; Seifentalstr. 1E, 1F, 1H, 3B, 3C, 3D, 5, 7, 9 und 9A; Triftweg 57, Vorwerk 41
 
Papier - Großwohnanlagen 14-tägig
Dienstag - gerade Kalenderwoche
Am Frauenberg, Feldstr. 30 bis 50, Max-Wenzel-Str., Steinbüschelstr., Thomas-Mann-Str. 8
 
 
Ausgabestelle für Sperrabfallkarten:
Stadtverwaltung, Markt 1
Verkauf Restabfallsäcke:
zu einer Gebühr von 3,60 EUR/ Stück
Stadtbauhof, Chemnitzer Str. 64
dienstags von 14:00 – 18:00 Uhr
und in der Stadtverwaltung, Markt 1
 
Stadtkasse zu den Sprechzeiten
Öffnungszeiten des Wertstoffhofes in Thum, Herolder Straße 18
Montag           14:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch        08:00 – 12:00 Uhr
Samstag          08:00 – 12:00 Uhr
 
Zweckverband - Abfallwirtschaft - Südwestsachsen
Gebührenveranlagung: Frau V. Voigt
Dienststelle: 09496 Marienberg, Herzog-Heinrich-Str. 6
Tel.: 03735 608 5317
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Medieninformation der Zwönitztal-Greifensteinregion"

Die Lokale Aktionsgruppe der LEADER-Region Zwönitzal-Greifensteine freut sich sehr, ihren ersten prämierten IdeenWETTBEWERB in und für unsere Region ausloben zu dürfen. Der Aufruf richtet sich an ein breites Bewerberfeld. Vereine, Kulturschaffende, Privatpersonen, freischaffende Künstler, Unternehmen, Kirchgemeinden und Kommunenerhalten die Möglichkeit, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen.Gewidmet wird der Wettbewerb dem kreativenund schöpferischen Feld von Kunst und Kultur. Ausgerufen wird der Leitspruch:> Kunst. Kultur. BÜHNE FREI für Ihre Ideen <Die Ausprägung dieser Themenbühne reicht von einer Veranstaltung über eine künstlerische Ortsgestaltung bis hin zu Kinder- und Jugendprojekten. Wichtig ist dabei immer die Auseinandersetzung mit Kunst und Kultur.Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung vonprägenden Bereichen der Kunst und Kultur sowiedas Gelingen der Einbindung von kulturellenInitiativen und Kulturschaffenden als wichtigeAkteure in unsere gemeinsame Region. Derkreative Austausch soll vorangetrieben und derwertvolle Kulturpuls einer ganzen Regionsichtbar werden. Als Nebeneffekt freut sich die Lokale Aktionsgruppe darauf, bei dem ein oder anderen den Anstoß für das Aufleben einer „Schubladenidee“ geben zudürfen. Ab dem 01.03.2021 wird das Antragsformular neben den Wettbewerbsbedingungen auf der Internetseite der LEADER-Region (www.zwoenitztal-greifensteine.de) zum Download freigegeben. Einreicheschluss ist der 31.07.2021. Im August dieses Jahres soll in einer Sitzung der Auswahljury - bestehend aus Vertretern der Lokalen Aktionsgruppe, Kulturschaffenden der Region und kommunalen Vertretern - nachfesten Bewertungskriterien die Einstufung der Projektideen im Rankingverfahren erfolgen. Die besten Projektideen erhalten ein Preisgeld. Dafür stehen insgesamt 20.000 € zur Verfügung. Die dazugehörigen Ideenschöpfer werden in einer Preisverleihung am 9. September 2021 bekannt gegeben. Die besten Projekte werden danach auf ihren Wegen zur Umsetzung durch das Regionalmanagement der LEADER-Region begleitet. Seien Sie mutig, kreativ - Lassen Sie ihre einzigartigen und mitreisenden Ideen auf die Bühne! Der Applaus und die Achtung ist Ihnen sicher und mit etwas Glück auch eine Prämierung."

Quelle: Regionalmanagement der LEADER RegionZwönitztal-Greifensteine

Wettbewerbsbedingungen: Wettbewerbsbedigungen_Ideenwettbewerb_Zwoenitztal-Greifensteinregion_2021-02-15.pdf 

 

Anzeige Ideenwettbewerb KunstKulturBuehneFrei

Alexander Krauß MdB

Pressemitteilung 

Energieeffizientes Bauen wird gefördert (15. Februar 2021)

343 Anträge aus dem Erzgebirgskreis auf energieeffizientes Bauen oder Sanieren wurden durch den Bund im vergangenen Jahr bezuschusst. 120.000 Euro zinsgünstige Kredit gebe es für den Neubau oder den Erwerb einer Wohnung, so Bundestagsabgeordneter Alexander Krauß (CDU). Voraussetzung sei, dass die Wohnung gut wärmegedämmt ist. Der Zinssatz liege bei 0,75 Prozent. Wenn ganz besonders energieeffizient gebaut werde, dann bekämen die Bauherren bis zu 30.000 Euro vom Staat geschenkt.

233 Erzgebirger profitierten im vergangenen Jahr von einem Zuschuss der staatlichen KfW-Bank zum energieeffizienten Sanieren. Im Durchschnitt hätten die Antragsteller über 9000 Euro erhalten. Auch in diesem Jahr sei eine Förderung möglich, so Krauß. Zum Beispiel, wenn die Heizung optimiert werden solle. Diese laufe künftig jedoch über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Zusätzlich seien im vergangenen Jahr Darlehen 11,4 Mio. Euro zum energieeffizienten Sanieren in den Erzgebirgskreis geflossen, sagte Krauß. 162 Wohnungen seien dadurch auf Vordermann gebracht worden. Die maximale Kredithöhe liege bei 120.000 Euro. Bis zu 48.000 Euro müssten nicht zurückgezahlt werden, wenn besonders wenig Wärme in die Umwelt abgegeben werde, erläuterte der CDU-Politiker.

Zum Kredit Energieeffizient bauen: www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Neubau/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Bauen-(153)/

Zur BAFA: www.bafa.de/DE/Energie/Effiziente_Gebaeude/Foerderprogramm_im_Ueberblick/foerderprogramm_im_ueberblick_node.html 

Zum KfW-Programm Energieeffizientes Sanieren: www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilien/Finanzierungsangebote/Energieeffizient-Sanieren-Kredit-(151-152)/

Bürgerbüro Annaberg-Buchholz

Bachgasse 1

09456 Annaberg-Buchholz

Telefon 03733 1692425

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldung Oberschule 2021b

       Weitere Informationen erhalten Sie im Sekretariat telefonisch unter 037341/45100 !

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) hat den Zwischenbericht der Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) zu den Teilgebieten in Sachsen geprüft und eine Fachstellungnahme veröffentlicht.

Bücherei Termine